Menu

Kategorie Produkte

AKG

AKG Acoustics war ein österreichischer Hersteller von Mikrofonen und Kopfhörern für professionelle Anwender (Bühnen- und Studiotechnik) und den Heimbereich. Nach Schließung der Produktionsstandorte durch Harman International im Zuge der Übernahme durch den Samsung-Konzern ist AKG heute eine Marke der Harman-Sparte innerhalb von Samsung, die für höherwertige (Studio-, Recording- und Hifi-)Kopfhörer sowie entsprechende professionelle Mikrofone und Funkmikrofone verwendet wird.

Allen And Heath

Allen & Heath ist ein britischer Hersteller von Tontechnikequipment, der sich auf Mischpulte spezialisiert hat. Weitere Produkte sind Steuerungssysteme für Toninstallationen und spezielle Mischpulte für DJs. Allen & Heath war bis 2013 Teil der japanischen D&M Holdings und wurde von Electra Partners übernommen. Seit Mitte 2014 firmiert Allen & Heath als Teil einer Gruppe von drei Herstellern von Tontechnikequipment unter der Führung von Electra Partners unter dem Namen Audiotonix.

Apple

Apple Inc. ist ein US-amerikanischer Hard- und Softwareentwickler und ein Technologieunternehmen, das Computer, Smartphones und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware entwickelt und vertreibt. Zudem betreibt Apple ein Internet-Vertriebsportal für Musik, Filme und Software. Der Hauptsitz von Apple, der Apple Park, befindet sich im kalifornischen Cupertino.

Eurolite

Die Marke Eurolite bietet innerhalb der Veranstaltungstechnik mit über 2000 Produkten eine unvergleichliche Vielfalt. Die Bandbreite reicht dabei von einfachen Strahleneffekten, Spiegelkugeln und Nebelmaschinen über professionelle Parkannen, Akkuscheinwerfer, Theaterscheinwerfer, bis hin zu exklusiven LED-Displays, Moving-Heads und Matrixeffekten. Daher ist das Sortiment sowohl für Profis als auch für Einsteiger und semiprofessionelle Anwender interessant.

Focusrite

Focusrite plc ist eine englische Musik- und Audioproduktgruppe mit Sitz in High Wycombe , England (mit ihrer Geschichte in Focusrite Audio Engineering Ltd. ). Die Focusrite Group wird unter sechs Marken gehandelt: Focusrite, Focusrite Pro, Martin Audio, ADAM Audio, Novation und Ampify Music. Focusrite - Designs und Märkte Audio - Interfaces, Mikrofon - Preamps, Konsolen, analogen EQs und Channel - Strips und digitale Audio - Verarbeitung Hardware und Software für den professionellen und privaten Studios. [1] Viele, aber nicht alle Focusrite-Produkte werden in China hergestellt. Focusrite erhielt vier Queen's Awards für Unternehmen, zwei für internationalen Handel und zwei für Technologie.

IMG Stageline

1965 begann Firmengründer Günter Schilling mit dem Import fernöstlicher Produkte und entdeckte das Potential elektronischer Bauteile für Europa. Zunächst agierte Schilling von seinem Wohnsitz in Bremen aus. 1972 folgte der Umzug in größere Büro- und Lagergebäude, und 1981 zog die damalige Inter Mercador GmbH an den heutigen Standort am Bremer Kreuz. Das rund 35.000 m2 große Gelände umfasst inzwischen zwei Verwaltungskomplexe sowie ein Logistikzentrum mit dem europäischen Zentrallager und modernster Kommissionierungstechnik. Seit 2001 heißt das Unternehmen MONACOR INTERNATIONAL und mittlerweile arbeiten rund 170 Mitarbeiter in Bremen.

K & M

König & Meyer ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Wertheim, das sich auf die Herstellung von Ständen für Musikinstrumente spezialisiert hat.

LD Systems

Jeder Kunde genießt mit LD Systems® die Freiheit seine Klangvorstellungen so umzusetzen, wie es seinen Vorstellungen entspricht. Deshalb heißt es "LD Systems - Free Your Sound". Die zahlreichen Audio-Produktserien umfassen u.a. innovative, leistungsstarke PA Systeme, fortschrittliche Lautsprecher und Subwoofer mit prämiertem Design für Bühne, Installation oder den akkubetriebenen Einsatz im Freien. LD Systems® Funkmikrofon- und In-Ear-Monitorsysteme bieten Künstlern auf der Bühne volle Bewegungsfreiheit, oder begünstigen freie Rede in Konferenzen.

Lexicon

Die Akademie hat gesprochen und der Technische Grammy 2014 geht an ... Lexikon. Die Auszeichnung markiert Lexicons über 40-jährige Erfahrung in der Verwirklichung von Musikaufnahmen. Wir freuen uns über die Anerkennung, freuen uns aber, die Kunst und Wissenschaft des Aufnehmens über Jahrzehnte hinweg weiter zu revolutionieren. Audio Excellence ist für uns kein Neuling. Lexikon ist der Goldstandard für digitales Audio in fast jedem Aufnahmestudio der Welt. Und wir haben dazu beigetragen, 80% der weltweit aufgenommenen Musik zu erstellen.

Sennheiser

Die Sennheiser electronic GmbH & Co. KG ist ein deutscher Hersteller von Audiotechnik für den Consumer-Markt und für professionelle Anwender. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Wedemark-Wennebostel (Region Hannover) wurde am 1. Juni 1945 als Laboratorium Wennebostel (kurz: Labor W) von Fritz Sennheiser gegründet. Die Hauptgeschäftsfelder des Unternehmens sind die Entwicklung und Produktion von Mikrofonen und Kopfhörern. Weitere Geschäftsfelder sind Drahtlostechnik für den Broadcast-Bereich, Konferenztechnik, Audiologie (Hörhilfen), Luftfahrtskommunikationssysteme sowie Anwendungsprodukte wie Headsets für PCs und Callcenter. Zur Sennheiser-Gruppe gehören neben der Marke Sennheiser der Studiomikrofonhersteller Georg Neumann GmbH (bekannt unter Neumann.Berlin, nicht zu verwechseln mit der Georg Neumann KG bzw. Microtech Gefell).

Shure

Shure Incorporated ist ein US-amerikanischer Hersteller von Audiotechnik mit Hauptsitz in Niles, Illinois. Das Unternehmen wurde 1925 von Sidney N. Shure gegründet und entwickelt unter anderem Mikrofone, Tonabnehmersysteme, Kopfhörer, Drahtlossysteme, Ohrhörer und In-Ear-Monitore. Wichtige Teilmärkte für Shure sind die Musikindustrie, Veranstaltungs- und Konferenztechnik und in zunehmendem Maße die Unterhaltungselektronik. Seit dem Frühjahr 2018 gehört auch ein Büro in Chicago, Illinois, zu den Standorten von Shure. Die Produktionsstätten liegen in den Vereinigten Staaten, Mexiko und China. Die europäische Niederlassung, die Shure Europe GmbH, befindet sich in Eppingen bei Heilbronn.

Pro Tools

Pro Tools ist eine sogenannte Digital Audio Workstation (DAW), also eine professionelle Audioeditor-Software, die vom ehemaligen amerikanischen Unternehmen Digidesign entwickelt worden ist und nach dessen Übernahme durch Avid und seit Version 9.0 unter der Marke Avid ProTools weiterentwickelt und vertrieben wird. ProTools verfügt über eine 64-Bit-Architektur mit interner 64-Bit-Gleitkommaverarbeitung. In der Version Pro Tools HD ermöglicht es Abmischungen bis zu 7.1 Surround Sound. Das MIDI-Interface von Pro Tools verfügt über einen Noteneditor und bietet über ReWire die Implementierung einer beidseitig synchronisierten Sibelius-Partitur, Sample Libraries können so beispielsweise mit dem Kontakt 5 Player von Native Instruments direkt eingebunden werden. Mit der Avid Video Engine können Videos direkt mit der Tonspur synchronisiert werden.